09.06.2021, 09:46 Uhr

Schüttorfer Firma spendet 2500 Euro für den Tierschutz

Im Beisein von Bürohund „Odin“ überreicht Nicole Bayer den Spendenscheck an Tierheimleiter Andreas Stehler in Lingen. Foto: privat

Im Beisein von Bürohund „Odin“ überreicht Nicole Bayer den Spendenscheck an Tierheimleiter Andreas Stehler in Lingen. Foto: privat

Schüttorf/Lingen Über eine Spende in Höhe von 2500 Euro durfte sich nun das Tierheim in Lingen freuen. Nicole Bayer von der Firma Kortmann Beton aus Schüttorf hat kürzlich den Scheck an Tierheimleiter Andreas Stehler übergeben. Begleitet wurde Bayer dabei von „Odin“, dem Hund der beiden Geschäftsführer Henning Kortmann und Julian Krümpel. „Die Spende wurde aus dem Wunsch heraus entwickelt, der Region etwas zurückzugeben in diesen schwierigen Zeiten“, erklärt Bayer.

Die gesamte Geschäftsleitung sei sehr tierfreundlich und habe das Tierheim bei einem Besuch kennengelernt. Dabei sei die Spende zugesichert worden, „um den Hunden, Katzen und weiteren Tieren vor Ort zu helfen“, führt Bayer aus. Das Geld soll „für dringend notwendige Umbau- und Renovierungsarbeiten“ verwendet werden, heißt es vonseiten des Tierheims.

Ems-Vechte