Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
26.02.2020, 16:09 Uhr

Schlagerzirkus am 23. Oktober in der Stadthalle Rheine

Die Veranstaltung Schlagerzirkus, die am 23. Oktober in der Stadthalle Rheine auf dem Programm steht, bietet eine Reise durch die Schlagergeschichte von den 1930er-Jahren bis in die Gegenwart. Beginn ist um 20 Uhr.

Auf der Bühne sind unter anderem die Pearlettes zu erleben. Foto: Behlau

Auf der Bühne sind unter anderem die Pearlettes zu erleben. Foto: Behlau

Rheine Im Schlagerzirkus, der am 23. Oktober in der Stadthalle in Rheine gastiert, treffen die beliebtesten Formen der Unterhaltung zusammen, unvergängliche Melodien und hochkarätige Artisten und Sänger wecken Emotionen jenseits jeder Altersgrenze. Wer kennt sie nicht, „Die süße Puppe aus der Bauchtanzgruppe“ (Bill Ramsey). Lieder vor den Zeiten der heutigen Musikindustrie, der Schnelllebigkeit und der Melodien, die doch irgendwie alle gleich klingen. Deutsche Schlagerkultur geht weit zurück, und fragt man unsere Großeltern, gibt es zu jedem Lied auch die passende Geschichte, Erinnerungen, oder Gedichte mit Witz, Charme und Botschaft. Wer guckt nicht gerne die guten alten Filme mit Peter Alexander und Heinz Erhard. Wer kennt sie nicht, die „roten Lippen, die man küssen soll“, oder die Dame, die keine Schokolade, sondern lieber einen Mann will (Trude Herr). Es sind Melodien, die verbinden, Texte, die alle kennen, Erinnerungen, die wachgerüttelt werden. Eine Reise der Schlagergeschichte mit Ohrwürmern aus den 1930er-Jahren bis 2020. Mitsingen, Mitschunkeln und Staunen ist erlaubt. Beginn ist um 20 Uhr.