15.10.2019, 21:00 Uhr

Rübenlaternen können gebastelt werden

Im Bauhof wird am 7. November ein traditionelles Bauchtumsbasteln angeboten

Gemeinsam basteln macht Spaß. Foto: Stadt Neuenhaus

Gemeinsam basteln macht Spaß. Foto: Stadt Neuenhaus

Am Donnerstag, 7. November, findet ab 16 Uhr das traditionelle Brauchtumsbasteln in der Halle des Bauhofes der Stadt Neuenhaus am Bahnhof statt. Aus roten Futterrüben basteln die Kinder Laternen. Die gebastelten Rübenlaternen werden traditionell am Abend vor dem Martinstag mit dem Martinslied „Sünne Mattmanns Vögeltien“ von Haus zu Haus getragen. Zum Rübenlaternenbasteln sollten die Kinder robuste Kleidung tragen, sowie einen Esslöffel oder Eisportionierer, ein bis zwei Schälmesser und gute Laune mitbringen. Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist nicht erforderlich. Nähere Informationen: www.neuenhaus.de