20.09.2022, 12:05 Uhr

Konzert

Rockkonzert im „ska“ in Neuenhaus am 14. Oktober

Memories of Fake. Foto: privat

Memories of Fake. Foto: privat

Rock, Indie und Metal vom Feinsten gibt es am Freitag, den 14. Oktober live im Soziokulturellen Zentrum „ska“ in Neuenhaus zu erleben. Die Ochtruper Band „Memories of Fake“ macht seit mehr als 10 Jahren die Bühnen im Münsterland und darüber hinaus unsicher. Einflüsse von echten Größen der Indie-, Rock- und Punkszene wie den „Beatsteaks“ oder „Queens Of The Stone Age“ sind bei ihnen nicht von der Hand zu weisen. „Eine energiegeladene und dennoch melodische Packung Live-Power“, heißt es in der Mitteilung des Veranstalters..

Als zweite Band wird „Stromgitarrenbernd“ die Bühne entern. Die erfahrenen Musiker aus der Niedergrafschaft rocken das Haus im Stil von Chris Cornell, Kurt Cobain und anderen prägenden Bands.

Einlass ist um 19.30 Uhr. Eine Anmeldung ist erforderlich und telefonisch 05941 6719, im „ska“ oder online möglich. Der Eintritt beträgt 5 Euro, für Vereinsmitglieder des U.J.T. Neuenhaus und Juleica-Inhaber ermäßigt 3,50 Euro.