Grafschafter Nachrichten
24.04.2019

Ritterspiele Bad Bentheim: Zeitreise ins Mittelalter

Ritterspiele Bad Bentheim: Zeitreise ins Mittelalter

Stolze Ritter beherrschen fünf Tage lang den Schlosspark. Foto: privat

Minnesänger, Feuerspucker, Axtwerfer, Schmierenkomödianten und Handwerkzünfte ziehen die Besucher an. In den Steinbacköfen brutzelt täglich frisches Brot und so manch andere Leckerei. Als Höhepunkte wird es täglich jeweils zwei große Ritterturniere geben.

Am Freitag, 3. Mai, beginnt um 20 Uhr „Die Ritter finsteren Nacht“, ein Ritterturnier im Fackelschein mit Feuerspektakel und abschließenden Höhenfeuerwerk. Einlass ist um 17 Uhr. Die Termine für das mittelalterliche Markttreiben: Mittwoch, 1. Mai, von 11 bis 22 Uhr; Donnerstag, 2. Mai, von 17 bis 22 Uhr; Freitag, 3. Mai, von 17 bis 22 Uhr; Samstag, 4. Mai, von 11 bis 22 Uhr; Sonntag, 5. Mai, von 11 bis 20 Uhr. Das Ritterturnier findet statt am Mittwoch, 1. Mai, um 13 und 17 Uhr; Samstag, 4. Mai, 14 und 19 Uhr; Sonntag, 5. Mai, um 15 Uhr.

Eintrittskarten zum ermäßigten Vorverkaufspreis sind in folgenden Vorverkaufsstellen zu erwerben: Touristinformation Bad Bentheim, Schlossstraße 18, Bad Bentheim, Telefon 05922 9833-0; VVV Nordhorn, Firnhaberstraße 17, Nordhorn, Telefon 05921 80390; Touristik Service Gronau, Bahnhofstraße 45, Gronau, Telefon 02562 99006; Verkehrsverein Rheine, Bahnhofstraße 14, Rheine, Telefon 05971 800650; Plus Punkt Schüttorf, Kirchgasse 2, Schüttorf, Telefon 05923 988 4684.

(c) Grafschafter Nachrichten 2017 . Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Grafschafter GmbH Co KG.