07.06.2021, 10:45 Uhr

Reparaturcafé Gildehaus veranstaltet erste Online-Reparatur

Aus der Werkstatthalle des Unternehmens Beckmann an der Euregiostraße in Gildehaus erfolgt die Videokonferenz. Foto: Vennemann

Aus der Werkstatthalle des Unternehmens Beckmann an der Euregiostraße in Gildehaus erfolgt die Videokonferenz. Foto: Vennemann

Gildehaus Die Reparaturcafés sind wegen der Coronapandemie noch immer geschlossen. Deshalb haben sich die Macher des Reparaturcafés aus Gildehaus etwas Besonderes ausgedacht. Sie haben nach zahlreichen Videokonferenzen und Telefonaten einen Online-Reparatur-Service eingerichtet. Über die Videoplattform Jitsi Meet haben die Besucher online die Möglichkeit, kleinere Geräte zusammen mit einem Experten zu reparieren oder wieder in Funktion zu bringen. Wenn zum Beispiel die Fernbedienung spinnt, der PC nicht mehr will oder die Schaltung bei einem Fahrrad eingestellt werden muss: Es wird versucht, das alles wieder flott zu bekommen. Des Weiteren stehen die Fachleute des Cafés mit Rat und Tat zur Seite. Sie helfen bei der Ersatzteilsuche oder geben auch gerne fachmännischen Rat. Es ist jedoch aus Sicherheitsgründen nicht möglich, elektrische Geräte vom Besucher öffnen zu lassen oder an stromführenden Geräten zu hantieren.

Der Online-Reparatur-Service steht zum ersten Mal am Samstag, 12. Juni, von 10 Uhr bis 12 Uhr zu Verfügung. Alle nötigen Informationen und Anleitungen stellt das Reparaturcafé-Gildehaus auf seiner neuen Webseite auf www.reparaturcafe-gildehaus.de/online-reparaturhilfe-finden/ zu Verfügung. Eine andere Möglichkeit ist, sich auf https://meet.jit.si/ReparaturCafe-Gildehaus direkt bei jitsi einzuloggen. Es ist sehr einfach, im Jitsi-Portal den richtigen Ansprechpartner zu finden und kann auch von Menschen durchgeführt werden, die keine großen PC-Kenntnisse haben.

Ems-Vechte