31.05.2021, 16:00 Uhr

Rene Egbers als bester Metallbauer der Innung ausgezeichnet

Rene Egbers (links) präsentiert stolz die Urkunde, die ihm als Innungsbesten überreicht wurde. Mit ihm freut sich der Leiter seines Schüttorfer Ausbildungsbetriebes TPM GmbH, Bernd Rolink (rechts). Foto: privat

Rene Egbers (links) präsentiert stolz die Urkunde, die ihm als Innungsbesten überreicht wurde. Mit ihm freut sich der Leiter seines Schüttorfer Ausbildungsbetriebes TPM GmbH, Bernd Rolink (rechts). Foto: privat

Schüttorf Rene Egbers, Mitarbeiter des Unternehmens Team Projektbau Metall (TPM) GmbH in Schüttorf, ist vor Kurzem als Innungsbester unter den Metallbauern ausgezeichnet worden. Von der Innung der Metall-Handwerke Lingen erhielt Egbers eine Ehrenurkunde, mit der seine besonderen Leistungen gewürdigt werden.

Coronabedingt war insbesondere das letzte Ausbildungsjahr durch einschränkende Maßnahmen in der Betriebs- und Schulorganisation geprägt und damit für die Prüflinge eine zusätzliche Herausforderung.

Ausbildung erfolgreich absolviert

Rene Egbers hat seine Ausbildung im Metallbauer-Handwerk in der Fachrichtung Konstruktionstechnik im Januar mit der Gesellenprüfung abgeschlossen. Als Absolvent der Berufsbildenden Schulen in Lingen kann er sowohl auf dem Zeugnis als auch in der Gesellenprüfung gute, zum Teil sehr gute Ergebnisse vorweisen. „Die Leistungen unseres ehemaligen Auszubildenden sind besonders hervorzuheben“, lobt Bernd Rolink, Betriebsleiter des Ausbildungsbetriebes TPM. „Nach einigen Jahren in der Zeitarbeit empfahl er sich in unserem Betrieb für eine Ausbildung. Vom ersten Tag an zeigte Rene sich sehr motiviert und erreichte so eine hohe Anerkennung innerhalb der Firma“, erläutert Rolink den Werdegang des frisch gebackenen Innungsbesten.

Ems-Vechte