12.03.2020, 10:42 Uhr

Reinhold Hilbers ist Schirmherr bei Brandlechter Schützen

In diesem Jahr feiern die Brandlechter Schützen das Jubiläum zum 100-jährigen Vereinsbestehen. Der niedersächsische Finanzminister Reinhild Hilbers ist Schirmherr der Feierlichkeiten und traf sich kürzlich mit en Vereinsverantwortlichen zum Fototermin.

Gemeinschaftsfoto mit Jubiläumskaiser (von links): Bernd Greven, Helga Sünneker, Paul Geers, Thomas Rigterink, Timo Liening, Reinhold Hilbers, Heiko Hüer, Detlef Moormann, Johanne Ahuis-Lühn, Alfred Götker. Foto: privat

Gemeinschaftsfoto mit Jubiläumskaiser (von links): Bernd Greven, Helga Sünneker, Paul Geers, Thomas Rigterink, Timo Liening, Reinhold Hilbers, Heiko Hüer, Detlef Moormann, Johanne Ahuis-Lühn, Alfred Götker. Foto: privat

Nordhorn Vor Kurzem trafen sich Vorstand, Festausschuss und Fahnenoffiziere des Schützenverein Brandlecht mit dem niedersächsischen Finanzminister Reinhold Hilbers im Landgasthof „Am Waldeck“ in Brandlecht. Hilbers, Schirmherr zum 100-jährigen Jubiläum des Brandlechter Schützenfest, ließ sich nicht lange bitten und sagte spontan dem Fototermin zu. Hierbei übergab man ihm die Festchronik, die für den Jubelverein vom Festausschuss gefertigt wurde. Bei anschließendem Kaffee und Tee im Landgasthof wurde in gemütlicher Runde über die positive Situation des Vereins gesprochen und natürlich über das Jubiläum, für das die Vorbereitungen jetzt auf Hochtouren laufen.

Ems-Vechte