22.03.2022, 12:50 Uhr

Quendorfer Bürger zum gemeinsamen „Dorfputz“ aufgerufen

Rechtzeitig zum Frühlingsanfang greifen vielerorts in der Grafschaft Bentheim kleine und große freiwillige Helfer zu Arbeitshandschuhen, Greifzange und Müllsack, um gemeinsam die Natur von achtlos weggeworfenem Abfall zu befreien. Foto: Vogel

© Johann Vogel

Rechtzeitig zum Frühlingsanfang greifen vielerorts in der Grafschaft Bentheim kleine und große freiwillige Helfer zu Arbeitshandschuhen, Greifzange und Müllsack, um gemeinsam die Natur von achtlos weggeworfenem Abfall zu befreien. Foto: Vogel

Quendorf In Quendorf steht am Sonnabend, 26. März, der alljährliche „Tag der sauberen Landschaft“ auf dem Kalender. Getreu dem Motto „Gemeinsam geht es besser“ laden der Gemeinderat und die Jagdgemeinschaft alle großen und kleinen Bürger der Gemeinde ein, bei einer gemeinschaftlichen Aktion Abfall zu sammeln, Müll zu beseitigen und kleine Dorfarbeiten zu erledigen. Treffpunkt ist um 9 Uhr auf dem Dorfplatz, mitzubringen sind Handschuhe und Warnwesten für die Kinder. „Für alle fleißigen Helferinnen und Helfer wird zur Mittagszeit eine Stärkung angeboten“, versprechen die Organisatoren, die sich über eine rege Beteiligung freuen.