29.05.2019, 18:00 Uhr

Projekt „Abenteuer Outdoor – Bewegung gegen Langeweile!“

Am Dienstag, 28. Mai, führte die Sportjugend Grafschaft Bentheim im Rahmen des Projektes „Abenteuer Outdoor – Bewegung gegen Langeweile!“ die zweite „Draußen-Aktivstunde“ (AOS) in der Altendorfer Grundschule durch.

Das Projekt hat den Kindern sehr viel Spaß gemacht. Foto: privat

Das Projekt hat den Kindern sehr viel Spaß gemacht. Foto: privat

Insgesamt 19 Kinder aus der 4. Klasse hatten die Möglichkeit, verschiedene Spiele gegen Langeweile auszuprobieren. Gestartet wurde am 23. Mai in der Grundschule Pestalozzi mit 48 Kindern. Erstmalig durchgeführt wurde dieses Projekt im letzten Jahr von Bundesfreiwilligendienstleistenden (BFD´ler) der Niedersächsischen KreisSportBünde.

Dieses Jahr dürfen Luca Busch, Julius Mensing und Nicolas Roters (BFD’ler des KSB Grafschaft Bentheim) das Projekt für die Grafschaft Bentheim fortführen. Ziel dieses Projekts ist es, Kinder zu motivieren, selbstorganisiert draußen Sport zu treiben und Bewegungsanreize zu schaffen. Dafür besuchen sie sieben Grundschulen der Grafschaft Bentheim und zeigen den Kindern Spiele, die für sie meist unbekannt sind. Auf diese Weise bekommen die Grundschüler neue Ideen und Inspirationen für Spiele und Materialien, die sie auf dem Schulhof oder in der Freizeit nutzen können.

Nach der Durchführung der AOS-Stunde erhält jede Schule eine Spielekiste, in der alle Spiele der AOS-Stunde enthalten sind. Diese Materialkiste steht allen Schülern ab jetzt für den Schulalltag zur Verfügung. Die „Draußen- Aktivstunden“ werden in unterschiedlichen Formaten bis zu den Sommerferien an sechs weiteren Grundschulen durchgeführt. www.ksb-grafschaft-bentheim.de

Ems-Vechte