Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
26.06.2019, 14:00 Uhr

Preise für die schönsten Pfingstekronen vergeben

In diesem Jahr wurde der Pingstekronen-Wettbewerb erstmals auf die gesamte Samtgemeinde Neuenhaus ausgeweitet.

Preise für die schönsten Pfingstekronen vergeben

Samtgemeindebürgermeister Günter Oldekamp und Annika Köster von der Samtgemeindeverwaltung Neuenhaus und Georg Hagmann von den Heimatfreunden Neuenhaus übergaben die Preise an die Kinder. Foto: privat

Es haben 47 Kinder an dem Wettbewerb teilgenommen, insgesamt wurden 16 Kronen gebunden. Am 20 Juni fand die Preisverleihung in den Räumen der Heimatfreunde Neuenhaus an der Lager Straße statt. Fast alle Kinder konnten der Einladung folgen. Die Heimatfreunde haben auch in diesem Jahr die Prämierung vorgenommen und alle Kinder und Eltern zur Preisverleihung eingeladen.

Es wurden die Plätze eins bis drei vergeben, wobei es in diesem Jahr zweimal den 3. Platz gibt. 1. Platz Eike und Pia Legtenborg, 2. Platz Elija, Leevi und Neela Westenberg, 3. Platz Paula Kappen und Jente Schievink und Conner Wehle, Norell Rduch, Halvar Rduch, Noah Kinder, Lea Kinder, Anna Lockhorn, Shari Nyhoff, Elea Nyhoff und Mian Nyhoff

Die Stadtwerke Neuenhaus haben an alle Teilnehmer einen Trostpreis vergeben: Alle Kinder waren eingeladen, zum Spielenachmittag ins Dinkelbad zu kommen.

Weiterhin wurden mit Trostpreis-Artikeln befüllte Taschen von der Samtgemeinde ausgegeben.

Die Stadt Neuenhaus plant bereits den Wettbewerb für das nächste Jahr!