Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
14.02.2020, 15:57 Uhr

Parkscheibenpflicht an der „Alten Kirchschule“

Der Parkplatz an der „Alten Kirchschule“ wurde in die Parkscheibenpflicht aufgenommen. Werktags zwischen 8 und 18 Uhr beträgt die Parkdauer mit Parkscheibe maximal zwei Stunden.

Der Parkplatz an der Alten Kirchschule. Mit auf dem Foto Stadtdirektor Manfred Windhaus und Thorben Sluiter vom Tiefbauamt. Foto: Schönrock

Der Parkplatz an der Alten Kirchschule. Mit auf dem Foto Stadtdirektor Manfred Windhaus und Thorben Sluiter vom Tiefbauamt. Foto: Schönrock

Schüttorf Der Parkplatz an der „Alten Kirchschule“ wurde in die eingeschränkte Halteverbotszone mit Parkscheibenpflicht aufgenommen. Werktags zwischen 8 und 18 Uhr beträgt die Parkdauer mit Parkscheibe maximal zwei Stunden. Die Aufnahme in die Zone wurde erforderlich, da der Parkplatz häufig durch Dauerparker belegt wurde und somit nicht mehr den Nutzern der „Alten Kirchschule“ und Kunden der Innenstadt zur Verfügung stand. Dauerparkern steht der Parkplatz am „Kuhmplatz“, Graf-Egbert-Straße, zur Verfügung.