Grafschafter Nachrichten
15.09.2021

Online-Sprechtag für Handwerksbetriebe und Existenzgründer

Online-Sprechtag für Handwerksbetriebe und Existenzgründer

Am 24. September gibt es eine Online-Sprechtag für Handwerksbetriebe und Existenzgründer. Symbolfoto: dpa

Grafschaft Am Freitag, 24. September bietet die Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim in Zusammenarbeit mit der Kreishandwerkerschaft Grafschaft Bentheim einen Online-Sprechtag zur betriebswirtschaftlichen Beratung für interessierte Betriebe und angehende Existenzgründer aus dem Handwerk an. Manfred Hein als betriebswirtschaftlicher Betriebsberater der Handwerkskammer steht an diesem Tag für individuelle Gespräche zu betriebswirtschaftlichen Fragen und Problemen einschließlich Unternehmensnachfolge zur Verfügung. Der Sprechtag wendet sich aber auch an Gründer aus dem Handwerk, die sich zu Fragen ihrer Selbstständigkeit informieren möchten. Die Themen reichen dabei von den erforderlichen Gründungsformalitäten, über Finanzierungsfragen einschließlich öffentlicher Förderprogramme, einer Gründung im Nebenerwerb, der persönlichen sozialen Absicherung bis hin zum Businessplan.

Alle weiteren monatlichen Termine für 2021 sind unter www.grafschafterhandwerk.de (Aktuelles – Termine) veröffentlicht.

Aufgrund der Corona-Pandemie finden die Besprechungen nun Online statt. Nach der Anmeldung wird Herr Hein Sie über den Terminablauf informieren. Aus organisatorischen Gründen beträgt die Dauer der Besprechung maximal eine Stunde.

Terminabsprachen: Kreishandwerkerschaft Grafschaft Bentheim, Christine Dasselaar, Telefon: 05921 896311 oder E-Mail: handwerk@grafschafterhandwerk.de.

(c) Grafschafter Nachrichten 2017 . Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Grafschafter GmbH Co KG.