26.10.2021, 11:40 Uhr

Online Seminar „Gesundes Führen“

Teilnehmer und Referentin treffen am 4. und 18. November am Bildschirm aufeinander. Foto: GN-Archiv

Teilnehmer und Referentin treffen am 4. und 18. November am Bildschirm aufeinander. Foto: GN-Archiv

Nordhorn Für Unternehmen, Arbeitgeber und alle Interessierten bieten die Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft und der Überbetriebliche Verbund Grafschaft Bentheim unter dem Titel „Gesundes Führen“ ein zweitägiges Online-Seminar an. „Der Umgang miteinander prägt das Wohlbefinden der Beschäftigten und damit auch ihre Motivation und Produktivität. Grundlage dafür ist ein wertschätzender Umgang und Sicherheit in der Führung. Führungskräfte sind in unserer heutigen Zeit gefordert, Motivation, Betriebsklima, Anwesenheit und Arbeitsfähigkeit zu sichern bzw. zu verbessern. Hierzu gehört es, Ressourcen aufzubauen und Stress abzubauen. Genau hier setzt eine gesundheitsorientierte Führung an“, heißt es zum Seminar vonseiten der Koordinierungsstelle. Termine sind Donnerstag, 4. und 18. November, jeweils von 9.30 bis 11.30 Uhr. Rednerin ist Marloes Göke, Inhaberin der Feel Good–Beratung, BGM-Beraterin, Business-Coach und angehende Gesundheitspsychologin mit der Spezialisierung Führung und Gesundheit. Anmeldungen nimmt Jaqueline Demelis von der Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft unter der Telefonnummer 05921 96-2303 oder per Email an jaqueline.demelis@grafschaft.de entgegen.

Ems-Vechte