15.07.2022, 15:40 Uhr

Olympia Uelsen verabschiedet Gielians mit „Standing Ovations“

Im Namen der Vereinsführung bedanken sich der 1. Vorsitzende Holger Deters (links) und der 2. Vorsitzende Stephan Schüürmann (rechts) bei Bernhard Gielians (Mitte) für dessen langjährige ehrenamtliche Tätigkeit als Geschäftsführer des Uelser Sportvereins. Foto: privat

Im Namen der Vereinsführung bedanken sich der 1. Vorsitzende Holger Deters (links) und der 2. Vorsitzende Stephan Schüürmann (rechts) bei Bernhard Gielians (Mitte) für dessen langjährige ehrenamtliche Tätigkeit als Geschäftsführer des Uelser Sportvereins. Foto: privat

Bereits Anfang Juni hatte der Vorstand des Sportvereins SV Olympia Uelsen seine Mitglieder zur ordentlichen Jahreshauptversammlung ins „Olympia Café“ in Uelsen eingeladen – seit Langem wieder die erste Mitgliederversammlung in Präsenz und ohne pandemiebedingte Einschränkungen. Die Zahl der anwesenden Mitglieder sei dennoch an diesem Abend „überschaubar“ gewesen, wie Holger Deters, 1. Vorsitzender des SV Olympia, mitteilte.

Neben den einzelnen Abteilungen trugen der Hauptkassierer und der 1. Vorsitzende ihre Jahresberichte vor. Wie in so vielen anderen Vereinen stand auch für den SV Olympia Uelsen 2021 das Vereinsleben deutlich unter den Eindrücken der Corona-Pandemie. Vorsitzender Deters bedankte sich bei allen ehrenamtlichen Vereinsmitgliedern, die die Einschränkungen mitgetragen und umgesetzt haben. “Glücklicherweise sind die Mitgliederzahlen weitestgehend konstant geblieben“, stellte Deters mit Blick auf die Vereinsstärke fest.

Stellvertretend für Hauptkassierer Kevin Gronert, der beruflich bedingt abwesend war, verlas Marco Klever den Bericht für das abgelaufene Vereinsjahr. Kassenprüfer Jens Koel bestätigte Gronert anschließend eine einwandfreie Kassenführung. Nach einstimmiger Entlastung des Vorstandes durch die Mitgliederversammlung standen als Nächstes die Neuwahlen auf der Tagesordnung. Da Bernhard Gielians und Kevin Gronert nicht mehr zur Wiederwahl zur Verfügung standen, wurde Marco Klever zum neuen Hauptkassierer ernannt. Des Weiteren wurde Max Kerperin als neuer Geschäftsführer in den Vorstand gewählt. Die verbliebenen Vorstandsmitglieder wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Den emotionalen Höhepunkt des Abends stellte die Verabschiedung von Bernhard Gielians dar, der für seine 13-jährige Amtszeit als Geschäftsführer des SV Olympia Uelsen mit Standing Ovations vom Vorstand und den anwesenden Vereinsmitgliedern gewürdigt wurde. „Wir könnten an dieser Stelle die 13 Jahre im geschäftsführenden Vorstand oder seinen langjährigen Einsatz als Fußballjugendleiter hervorheben, weiterhin könnten wir über sein Engagement für den Verein schreiben oder seine ausgeglichene Spielweise in der Bouleabteilung bejubeln. Wir können aber auch einfach nur sagen: Lieber Bernhard, danke für alles!“, so die bewegende Laudatio des 1. Vorsitzenden, der Gielians im Namen der Vereinsführung alles Gute für die Zukunft wünschte und dem scheidenden Geschäftsführer in Anerkennung seiner Verbundenheit zum SV Olympia ein Präsent überreichte.