Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
09.10.2019, 13:45 Uhr

Ohne Licht mit 1,8 Promille auf dem Fahrrad unterwegs

Münster (ots) Ohne Licht und in Schlangenlinien fuhr ein 19-jähriger Mann am Dienstagabend (8.10., 22:05 Uhr) mit seinem Fahrrad über den Radweg am Albersloher Weg. Das Fahrrad des 19-Jährigen war komplett unbeleuchtet, die Fahrweise wackelig und unsicher. Polizisten beobachteten den jungen Mann und hielten ihn an. Als der 19-Jährige bei der Kontrolle vom Fahrrad abstieg, hatte er Schwierigkeiten auf den Beinen zu stehen und auf die Fragen der Beamten zu antworten. Zudem roch er stark nach Alkohol. Ein freiwilliger Test zeigte einen Wert von 1,8 Promille. Der junge Radfahrer musste eine Blutprobe abgeben. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Original-Pressemitteilung der Polizei; übermittelt durch news aktuell.