24.11.2022, 16:40 Uhr

„Nordhorner Singuine“ laden zum Weihnachtskonzert in den KTS ein

Alljährlich zur Weihnachtszeit begeistern die jungen Gesangstalente der „Singuine“ unter der Leitung von Olga Stikel ihre großen und kleinen Zuhörer. Foto: Musikschule Nordhorn

Alljährlich zur Weihnachtszeit begeistern die jungen Gesangstalente der „Singuine“ unter der Leitung von Olga Stikel ihre großen und kleinen Zuhörer. Foto: Musikschule Nordhorn

Am Sonntag, 11. Dezember, geben die „Singuine von Nordhorn“ ihr jährliches Weihnachtskonzert. In zwei Aufführungen, um 15 Uhr und 16.30 Uhr, werden die mit insgesamt etwa 100 Kindern und Jugendlichen besetzten Chöre der Musikschule Nordhorn auf der weihnachtlich dekorierten Bühne im Konzert- und Theatersaal auftreten. Um 15 Uhr werden gemeinsam mit den „Singuinen“ die Erstklässler der Kinderchöre zu hören sein und um 16.30 Uhr der Chor der Vechtetal Schule.

Die „Singuine“, zusammengestellt aus den Kinderchören der Musikschule an den verschiedenen Nordhorner Grundschulen, präsentieren unter der Leitung von Olga Stikel und Chananja Schulz eine Mischung traditioneller und moderner Weihnachtslieder sowie einige zur Jahreszeit passende Gedichte. Mit dabei ist auch wieder der Jugendchor der Musikschule, der ebenfalls geleitet wird von Olga Stikel. Für die instrumentale Begleitung sorgt ein Dozenten-Ensemble der Musikschule.

Einlass ist jeweils etwa 20 Minuten vor Beginn des Auftritts. Eintrittskarten zum Preis von 3 Euro pro Person können ab dem 28. November im Sekretariat der Musikschule, Lingener Straße 3 in Nordhorn, erworben werden.

Weitere Informationen erhalten Interessierte auf der Website der Musikschule Nordhorn.