Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
09.06.2020, 10:24 Uhr

Nordhorner gewinnt 5000 Euro bei Sparkassenlotterie

Geld sparen, Gutes tun und auf Gewinne hoffen – nach diesem Prinzip beteiligen sich jeden Monat viele Grafschafter an der Sparkassenlotterie „Sparen und Gewinnen“. Johann Odink gewinnt in der März-Auslosung einen der Haupt-Geldpreise. Was macht er damit?

Ein Sparschwein und 5000 Euro überreicht Kundenberaterin Franziska Wenker (rechts) dem glücklichen Gewinner Johann Odink und seiner Frau Johanne. Foto: privat

Ein Sparschwein und 5000 Euro überreicht Kundenberaterin Franziska Wenker (rechts) dem glücklichen Gewinner Johann Odink und seiner Frau Johanne. Foto: privat

Nordhorn Erneut hat ein Grafschafter Sparer in der Sparkassenlotterie „Sparen und Gewinnen“ gewonnen: Johann Odink aus Nordhorn ist der glückliche März-Gewinner und kann sich über 5000 Euro freuen. Franziska Wenker, Kundenberaterin im Beratungs-Center Nordhorn-Bahnhofstraße, übergab nun offiziell den Gewinn an den Nordhorner und seine Ehefrau Johanne. Das Ehepaar engagiert sich bereits seit vielen Jahren für die Rumänien-Hilfe und möchte einen Teil des Gewinns einem rumänischen Kindergarten spenden. So können sich hilfsbedürftige Kinder unter anderem über ein Trampolin und ein Bällebad freuen.

Insgesamt schüttete die Kreissparkasse Nordhorn in diesem Jahr bereits Gewinne in einer Gesamthöhe von über 60.000 Euro aus, darunter auch einen Reisegutschein im Wert von 5000 Euro. Neben den monatlichen Geldpreisen von bis zu 50.000 Euro können Sparer Sachwerte in Form von Reisen, Autos oder Handwerker-Gutscheinen gewinnen. Wer ein 5-Euro-Los bei der Sparkassenlotterie besitzt, spart 4 Euro an. Der restliche Euro geht in die Verlosung und sorgt für gute Taten, denn die Sparkasse unterstützt über den Reinertrag aus „Sparen und Gewinnen“ gemeinnützige Projekte in der Grafschaft.

Ems-Vechte