15.04.2019, 15:09 Uhr

Nordhorn freut sich wieder auf die Maikirmes

Die Nordhorner Maikirmes wird auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Menschen begeistern. Von Freitag, 10., bis einschließlich Montag, 13. Mai, laden Stadt und Schaustellerverband täglich von 14 bis mindestens 22 Uhr auf den Neumarkt ein.

Marktkirche, Maikirmes und Menschenmengen: Vier Tage lang locken Schausteller aus nah und fern zum geselligen Treiben auf den Nordhorner Neumarkt. Foto: privat

Marktkirche, Maikirmes und Menschenmengen: Vier Tage lang locken Schausteller aus nah und fern zum geselligen Treiben auf den Nordhorner Neumarkt. Foto: privat

Vier Tage lang können die Besucherinnen und Besucher rasante und abwechslungsreiche Attraktionen erleben, leckere Kirmesspezialitäten probieren sowie Spiel und Spaß für Jung und Alt genießen. Bürgermeister Thomas Berling und der Vorsitzende des Schaustellerverbandes, Werner Wegener, werden die Kirmes am Freitagnachmittag um 15 Uhr offiziell eröffnen. Dann beginnt der beliebteste Volksfesttrubel der Region, der wie gewohnt mit Aufsehen erregenden Hauptattraktionen punkten kann. Neben den beliebten Klassikern „Breakdance No. 2“, „Bee-Bop-Drive“, und „Power-Express“ hält die Nordhorner Maikirmes eine Vielzahl aufregender Attraktionen und Neuheiten bereit:

Verpflichtet wurde unter anderem „Hurricane“, der Wirbelwind unter den Rundfahrgeschäften. Erst im vergangenen Herbst hat dieses brandneue Fahrgeschäft seine Weltpremiere gefeiert. Die rasante Attraktion bietet eine spannend neue Fahrt und spricht sowohl Familien als auch Teenager an. Bis zu 24 Personen können in den sechs Gondeln Platz nehmen, die sich drehen und dabei in wechselnder Geschwindigkeit auf und ab bewegen.

Ebenfalls rasant im Kreis geht es bei „Mr. Beat“. Die drehenden Gondeln schwingen bei hohen Geschwindigkeiten nach außen. Ein ausgeklügeltes Hydrauliksystem, zahlreiche Special Effects und perfekt dazu abgestimmte Chart-Hits machen jede Fahrt zu einem Erlebnis.

Adrenalin pur verspricht der „Top Spin No. 2“. Diese Art von Überkopf-Attraktion ist vor allem aus großen Freizeitparks wie dem Movie Park in Bottrop bekannt. Im Top Spin sitzen die Fahrgäste in einer breiten, zweireihigen Gondel, die zwischen zwei Tragarmen freischwingend aufgehängt ist. Durch Feststellen der Bremsen sind intensive Überkopfmanöver in schwindelerregender Höhe möglich.

Schon allein durch ihre Größe beeindruckt die mobile Achterbahn „Crazy Mouse“, in Nordhorn bereits bestens bekannt. Die Betreiber versprechen eine atemberaubende Fahrt mit „Adrenalin-Kick-Garantie“. Drehende Gondeln, eine spektakuläre Fahrstrecke und viele Steilfahrten bieten einen Spaß für die ganze Familie. Einen Vorgeschmack auf die Fahrten mit der „Crazy Mouse“ bietet das unten stehende Video.

Ein gern gesehener Gast auf der Nordhorner Kirmes ist auch das große Laufgeschäft „Happy Family“. Die Attraktion war schon mehrmals auf dem Neumarkt vertreten, bietet aber jedes Mal neue, spaßgeladene Elemente und Effekte. So wird hier jeder Besuch für klein und groß zum Erlebnis (siehe Video am Textende). .

Hinzu kommen zahlreiche liebevoll gestaltete Kinderfahrgeschäfte, wie der klassische Kinder-Kettenflieger „Cinderella“, der „Super-Ufo-Jet“ oder der Kinder-Autoscooter „Car for Kids“. Gebrannte Mandeln, Lebkuchenherzen, Imbissspezialitäten und Zuckerwatte gehören in Nordhorn ebenso zum traditionellen Volksfestangebot wie Spiel-, Wurf- und Schießbuden.

Zur Nordhorner Maikirmes außerdem wie immer erhältlich ist der Bummelpass. Insbesondere für Familien, Klubs und Nachbarschaften lohnt sich dieses Rabattangebot der Schaustellerinnen und Schausteller. Die Gutscheinbögen sind zum Preis von 12,50 Euro bei Nordhorner Banken, Sparkassen und Postfilialen erhältlich und sorgen für deutliche Vergünstigungen im reichhaltigen Kirmesangebot.

Am Montag werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Nordhorner Lebenshilfe bei den Schaustellerinnen und Schaustellern zu Gast sein und eine Exklusiv-Führung über den Kirmesplatz bekommen.

Den Abschluss der Nordhorner Maikirmes 2019 bildet am Montagabend das große Höhenfeuerwerk über dem Vechtesee. Um etwa 22 Uhr geht das viertägige Volksfest dann im bunten Schein der explodierenden Feuerwerkskörper zu Ende.

Aktuelle Infos zur Nordhorner Maikirmes gibt es auf www.facebook.com/kirmesnordhorn

Ems-Vechte