08.12.2020, 13:17 Uhr

Nikolaus zu Besuch bei Kita „Schatzkiste“ in Schüttorf

Besuch vom Nikolaus: Die Kita-Kinder freuen sich über den Gast und seine Präsente. Foto: privat

Besuch vom Nikolaus: Die Kita-Kinder freuen sich über den Gast und seine Präsente. Foto: privat

Schüttorf Anders als sonst lief der Besuch des Nikolauses in der Kita „Schatzkiste“ in Schüttorf ab. Coronabedingt haben die Organisatoren auf einen direkten Kontakt zwischen Nikolaus und Kita-Kindern verzichtet. „Stattdessen machte der Nikolaus eine Runde um die Kita und besuchte die Kinder an der Außentür des Gruppenraumes“, erzählt Kita-Leiterin Sigrid Jakobs. Für jede Gruppe hatte der Gast einen Sack dabei, der mit den Nikolaussocken der Kinder und Präsenten gefüllt war. „Er übergab den Sack einer Erzieherin und die Kinder konnten ihn begrüßen und noch ein geübtes Gedicht für ihn aufsagen“, berichtet Jakobs weiter. Nach der Verabschiedung bekamen die Kinder ihre gefüllten Nikolaussocken aus dem Sack zurück und jeder durfte sich als Geschenk eine Warnweste, gesponsert von Thorsten Schüttmann von der LVM-Versicherung, nehmen. Jakobs zufolge sagte ein Kind: „Nächstes Jahr, wenn wir kein Corona mehr haben, umarme ich den Nikolaus ganz doll“.

Jedes Kind erhält eine Warnweste als Geschenk. Foto: privat

Jedes Kind erhält eine Warnweste als Geschenk. Foto: privat

Ems-Vechte