07.11.2019, 10:40 Uhr

Neuauflage des Familienkonzerts „Spiel mit“ geplant

Ein eindrucksvolles Konzert erlebten die Zuhörer in der evangelisch-reformierten Kirche in Uelsen. Eingeladen hatte die Musikschule Niedergrafschaft zum „Spiel mit – das Familienkonzert“.

Schon bei den Proben entwickelten die Kinder große Begeisterung für die Konzertidee. Foto: Musikschule Niedergrafschaft

Schon bei den Proben entwickelten die Kinder große Begeisterung für die Konzertidee. Foto: Musikschule Niedergrafschaft

Dozentin Hannelieke Vorstermans verwirklichte eine sowohl außergewöhnliche als auch kreative Konzertidee: Musikschüler der Flöten- und Klarinettenklassen musizierten gemeinsam mit Familienmitgliedern und Freunden.

Dabei entstand ein 70-Personen Ensemble, das nach intensiver Probenarbeit in der Kirche mit viel Freude am gemeinsamen Musizieren das Publikum begeisterte. Anschließend gab es vor Ort ein gemütliches Beisammensein. Mehrfach wurde der Wunsch an Hannelieke Vorstermans herangetragen, im Wiederholungsfall mitmachen zu dürfen.

Deshalb hat sie sich entschieden, im nächsten Jahr ein ähnliches Konzert auf die Beine zu stellen. Damit interessierte Personen im Vorfeld kontaktiert werden können, sollen diese sich schon jetzt unverbindlich per Mail an kontakt@musikschule-niedergrafschaft.de oder unter Telefon 05942 575 anmelden. Weitere Informationen unter www.musikschule-niedergrafschaft.de/

Ems-Vechte