22.11.2021, 15:50 Uhr

Nächste Literaturreihe LiLa Spätlese in der Alten Weberei

Die Organisatoren Mathias Meyer-Langenhoff und Martin Liening mit „Generalmusikdirektor“ Arno Heilgenberg. Foto: Lila Spätlese

Die Organisatoren Mathias Meyer-Langenhoff und Martin Liening mit „Generalmusikdirektor“ Arno Heilgenberg. Foto: Lila Spätlese

Nordhorn Da der Kulturbetrieb in Nordhorn weiterhin stattfinden darf, wird auch die beliebte Literaturreihe „LiLa Spätlese“ fortgesetzt. Die nächste Veranstaltung findet am Mittwoch, 15. Dezember, 20 Uhr, statt. Es lesen die beiden Gastautoren Gille.W. Kuhr aus Gildehaus und Meike Blunk aus Lingen.

Da die Kornmühle für die Umsetzung coronabedingt lange nicht genutzt werden konnte, haben sich Mathias Meyer-Langenhoff und Martin Liening entschlossen, erneut in der Alten Weberei aufzutreten. „Dort finden wir optimale Bedingungen auf der Basis eines professionellen Hygienekonzeptes“, erklärt Meyer-Langenhoff. „Zudem können wir mehr Tickets anbieten als in der Kornmühle“, ergänzt Liening, „allerdings hoffen wir, im kommenden Jahr wieder in die Kornmühle zurückkehren zu können.“ In Zusammenarbeit mit dem Geschäftsführer der Alten Weberei, Manuel Evers, wurden die notwendigen Rahmenbedingungen abgesprochen. Es bleibt bei sieben Euro für die Tickets, doch müssen jeweils pro Tisch zwei Tickets gekauft werden, um die Kontaktnachverfolgung zu erleichtern. Es gelten die Regeln der derzeit gültigen Verordnung für kleinere Veranstaltungen. Danach gilt unter anderem die Maskenpflicht, bis ein Sitzplatz eingenommen wurde.

Die Gastautoren sind alte Bekannte. Meike Blunk aus Lingen wird Einblicke in ihr literarisches Schaffen geben, denn sie schreibt neben ihrem Beruf als Zirkus- und Theaterpädagogin Geschichten und Gedichte. Außerdem wird Gille W. Kuhr dabei sein. Er war schon häufiger Gast in der LiLa Spätlese. Er wird seine Kurzgeschichte „Voll vernetzt“. vortragen und sagt selbst, sie sei für Freundinnen und Freunde innovativer moderner Lebensgestaltung besonders geeignet. Auch die beiden Gastgeber Mathias Meyer-Langenhoff und Martin Liening werden wieder eigene, neu geschriebene Texte lesen. Für die Musik ist wie gewohnt „Generalmusikdirektor“ Arno Heilgenberg zuständig.

Karten sind unter dem Link https://gn-ticket.reservix.de/tickets-lila-spaetlese-in-nordhorn-alte-weberei-am-15-12-2021/e1753494 erhältlich.