20.01.2020, 18:00 Uhr

Nachhaltiges Bauen, E-Mobilität und erneuerbare Energien

Klimaschutzmanager informiert über aktuelle Themen.

Natürlich ist auch die Zukunft der Mobilität ein Thema. Foto: Landkreis

Natürlich ist auch die Zukunft der Mobilität ein Thema. Foto: Landkreis

Bereits seit 2014 informiert der Landkreis Grafschaft Bentheim im Rahmen seines Klimaschutzmanagements und in Kooperation mit der Volkshochschule über Klimaschutz und Energiesparen im Alltag und gibt Einblicke in innovative Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energien. „Fast 500 Gäste bei den im vergangenen Jahr angebotenen Veranstaltungen und Besichtigungsterminen zeigen, wie sehr die Themen Klimaschutz und Energie die Grafschafter interessieren“, zieht Klimaschutzmanager Stephan Griesehop ein positives Fazit zu den 2019 organisierten zwölf Themenabenden.

Grund genug die etablierte Veranstaltungsreihe „Klimaschutz in der Grafschaft Bentheim“ auch 2020 fortzuführen. So können im ersten Halbjahr 2020 zum Beispiel der Windpark in Emlichheim und die Power-to-Gas-Anlage in Ibbenbüren besichtigt werden. Ganz im Zeichen alternativer Mobilitätsformen wird hingegen der 19. April stehen. An diesem Sonntag laden der Klimaschutzmanager und die Samtgemeinde Uelsen im Zuge des Uelsener Frühlingsfestes zum mittlerweile 4. Grafschafter Elektromobilitätstag ein. Bauherren und Sanierungsinteressierte können sich wiederum auf Informationsabende zum klimafreundlichen Bauen und zur energieeffizienten Modernisierung freuen.

Informationen zu den Veranstaltungsterminen können unter www.klimaschutzgrafschaft-bentheim.de abgerufen werden. Anmeldungen nimmt der Landkreis ab sofort unter 05921-962310 entgegen.

Ems-Vechte