Grafschafter Nachrichten
16.09.2021

Nach gefährlichem Überholmanöver auf der A42 prallt Pkw gegen Leitplanke - Zeugen gesucht

Nach gefährlichem Überholmanöver auf der A42 prallt Pkw gegen Leitplanke - Zeugen gesucht

Münster/Herne (ots) Samstagmittag (4.9., 13:45 Uhr) ist ein Pkw nach einem Überholmanöver eines unbekannten Autofahrers von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Leitplanke geprallt. Die 37-jährige Fahrerin verletzte sich leicht. Ersten Erkenntnissen zufolge war die Frau auf dem linken Fahrstreifen der Autobahn 42 in Fahrtrichtung Duisburg Höhe der Anschlussstelle Gelsenkirchen-Wanne gefahren, als sich der unbekannte Mercedes-Fahrer näherte. Er überholte die Frau von rechts, ordnete sich wieder vor ihr ein und plötzlich ab. Die 37-Jährige musste stark abbremsen, verlor die Kontrolle über ihren Pkw und prallte gegen die rechtsseitige Schutzplanke. Es entstand ein Schaden im vierstelligen Bereich. Bei dem unbekannten Fahrer soll es sich um einen Mann in einem neueren weißen Mercedes AMG der C-Klasse mit gelsenkirchener Kennzeichen handeln. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

(c) Grafschafter Nachrichten 2017 . Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Grafschafter GmbH Co KG.