23.04.2019, 14:00 Uhr

Musikveteranen von Old Friends spielen im Glashaus Uelsen

Am 30. April spielen die ehemaligen Musiker der damaligen Bands Sunflower und Alexis, Richard, Freddie, Jürgen, Herbert, Lubo und Sängerin Ulrike erstmals im Glashaus Uelsen.

Unter dem Motto „Tanz in den Mai - diesowieesfrüherwarfete“ wird die Band ihr neues Repertoire vorstellen. Foto: privat

Unter dem Motto „Tanz in den Mai - diesowieesfrüherwarfete“ wird die Band ihr neues Repertoire vorstellen. Foto: privat

Gespielt werden vor allem klassische Ohrwürmer aus den 70er, 80er und 90er Jahren. Die Band hat sich vor dreieinhalb Jahren anfänglich getroffen, um in einem Keller in Nordhorn-Blumensiedlung gemeinsam alte Musikstücke aufleben zu lassen. Nachdem man musikalisch und gesanglich die richtige Mischung gefunden hatte, kam die Idee, ein- bis zweimal im Jahr einen Tanzabend zu gestalten.

Bereits im letzten Jahr fand die Tanzveranstaltung im „Heideschlößchen Roolfs“ eine sehr gute Resonanz. Außer zahlreichem jungem Publikum erschienen viele Gäste, die sich noch aus den 80er Jahren kennen. Die Tanzpausen boten reichlich Gelegenheit, um über frühere Zeiten zu sprechen, als in den Sälen Middendorf, Hinderink, Engler, Kösters oder Banneke noch regelmäßig diverse Bands die Tanzflächen füllten. Glashaus Uelsen

Ems-Vechte