08.02.2021, 13:09 Uhr

Müllabfuhr fällt aus

Der Wintereinbruch und der damit einhergehende Schneefall zwingen den Abfallwirtschaftsbetrieb zur Einstellung der Müllabfuhr am heutigen Montag. 8. Februar. Foto: Konjer

Der Wintereinbruch und der damit einhergehende Schneefall zwingen den Abfallwirtschaftsbetrieb zur Einstellung der Müllabfuhr am heutigen Montag. 8. Februar. Foto: Konjer

Nordhorn Wie der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) mitteilt, fiel aufgrund der derzeitigen Witterungssituation die Müllabfuhr Montag, 8. Februar, für alle Abfallfraktionen, also Restmüll, Gelber Sack, Altpapier und für das Sperrgut aus. Die ausgefallenen Montagstouren sollen am Samstag, 13. Februar, nachgefahren werden. Die für den Dienstag bis Freitag vorgesehen Abfuhren gemäß Abfallkalender sollen regulär starten. „Allerdings können wir derzeit nicht abschätzen, ob alle Straßen befahrbar sein werden“, so Christoph Bröcker, Leiter des Abfallwirtschaftsbetriebes (AWB). Dort, wo die Abfuhr nicht erfolgen kann, findet keine Nachfahrt statt. Stattdessen können die Bürgerinnen und Bürger die Restabfälle am darauf folgenden regulären Abfuhrtermin in Abfallsäcke bereitstellen. Für Altpapier können Bündel oder Kartons verwendet werden. Das Gewicht sollte zirka 15 Kilogramm nicht überschreiten.

Fragen beantwortet auch das Kundencenter des AWB unter der Rufnummer 05921 961666 oder im Internet auf https://smex12-5-en-ctp.trendmicro.com:443/wis/clicktime/v1/query?url=www.awb%2dgrafschaft.de&umid=4f76882d-0676-481f-9e3d-79bd3f0e7cef&auth=ded6561a8a5c74c4c21248e7c3df73889b60b6f0-cc81946027bf85a704e64149ef442cf7dc5544ec.

Ems-Vechte