30.05.2022, 12:55 Uhr

Mobile Impfaktionen in der Grafschaft gehen weiter

Das Impfteam des DRK-Kreisverbandes bietet im Juni weiterhin mobile Impfaktionen in der Grafschaft Bentheim an.

© picture alliance/dpa

Das Impfteam des DRK-Kreisverbandes bietet im Juni weiterhin mobile Impfaktionen in der Grafschaft Bentheim an.

Grafschaft Das Impfteam des DRK-Kreisverbandes bietet im Juni weiterhin mobile Impfaktionen in der Grafschaft Bentheim an. Die Impfungen gegen das Coronavirus finden an folgenden Orten statt:

Montags

12 Uhr bis 15 Uhr in Uelsen, DRK Zentrum; van-der-Linde-Hof 5

16 Uhr bis 19 Uhr in Emlichheim, DRK Zentrum; Hauptstraße 64

Mittwochs

12 Uhr bis 15 Uhr in Neuenhaus, DRK Zentrum; Lager Straße 76A

16 Uhr bis 19 Uhr in Wietmarschen-Lohne, Pfarrzentrum Lohne; Hauptstraße 45

Freitags

12 Uhr bis 15 Uhr in Schüttorf, Jugendcafé; Mauerstraße 48

16 Uhr bis 19 Uhr in Bad Bentheim, DRK Zentrum; Bentheimer Straße 81

Am Pfingstmontag, 6. Juni, werden allerdings keine Impfungen durchgeführt. Zudem entfällt am 8. Juni der Termin in Wietmarschen-Lohne. Dafür wird an diesem Tag in Neuenhaus am DRK Zentrum bis 17 Uhr geimpft.

Bei den mobilen Impfaktionen stehen an allen Orten folgende Impfstoffe zur Verfügung: BioNTech-Kinderimpfstoff für Kinder ab fünf Jahren, BioNTech für Personen ab zwölf Jahren, Novavax für Personen ab 18 Jahren sowie Moderna für über 30-Jährige.

Möglich sind Erst- und Zweitimpfungen ab fünf Jahren sowie Grundimmunisierungen und Booster-Impfungen ab zwölf Jahren. Interessierte sollten ihren Impfpass, einen Lichtbildausweis und nach Möglichkeit ihre Krankenversicherungskarte mitbringen. Daneben stehen allen Bürgerinnen und Bürgern weiterhin die Impfangebote in den Impfstationen am Immenweg 93 (bis einschließlich 30. Juni 2022) sowie in der Firnhaberstraße 12 in Nordhorn zur Verfügung. Weitere Informationen zur Corona-Impfung sind auf der Website des Landkreises Grafschaft Bentheim unter www.grafschaft-bentheim.de/grafschaft/corona/impfungen.php zu finden.