26.01.2021, 11:41 Uhr

Mit digitalem Azubi-Speeddating zum Ausbildungsplatz

Die neue Form der Kommunikation zwischen Bewerber und Arbeitgeber etabliert sich. Foto: GN-Archiv

Die neue Form der Kommunikation zwischen Bewerber und Arbeitgeber etabliert sich. Foto: GN-Archiv

Nordhorn Die IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim bietet gemeinsam mit den Agenturen für Arbeit Nordhorn und Osnabrück, der Handwerkskammer, dem Jobcenter Osnabrück, den Landkreisen Emsland und Grafschaft Bentheim, der „MaßArbeit“ und dem regionalen Landesamt für Schule und Bildung Osnabrück am 24. März von 8 bis 17 Uhr ein digitales Azubi-Speeddating an.

Die vertraulichen Einzelgespräche zwischen Unternehmen und Interessenten finden als Videokonferenz am Handy, PC oder Laptop statt. Unternehmen und Bewerber haben rund zehn Minuten Zeit für den ersten Eindruck. „Das reicht häufig aus, um festzustellen, ob Ausbildungsbetrieb und potenzielle Auszubildende zusammenpassen“, weiß Eckhard Lammers, Leiter des IHK-Geschäftsbereichs Aus- und Weiterbildung.

Zu dem digitalen Azubi-Speeddating sind alle regionalen Unternehmen eingeladen, die noch auf der Suche nach Auszubildenden für den Ausbildungsstart 2021 sind, sowie alle Ausbildungsinteressierten. Die Unternehmen können sich bis zum 12. Februar verbindlich online auf www.azubi-speed-dating-oselgb.de/unternehmen anmelden.

Ausbildungsinteressierte können ab dem 9. März auf www.azubi-speed-dating-oselgb.de verbindlich Termine für das Speeddating buchen. Sie suchen sich aus einer Übersicht einen für sie interessanten Ausbildungsberuf aus, die ausbildenden Betriebe werden ihnen dann vorgeschlagen. Dabei können auch bevorzugte Orte ausgewählt werden. „Nach nur drei Klicks ist der Termin für einen Telefon- oder Videoanruf mit dem Unternehmen vereinbart und der Ausbildungsplatz 2021 ein ganzes Stück näher gerückt“, so Lammers. Der Ansprechpartner aus dem Wunschausbildungsbetrieb nimmt anschließend Kontakt zu dem Ausbildungsinteressierten auf. Die Teilnahme ist für Ausbildungsinteressierte und Unternehmen kostenfrei.

Information und Anmeldung: IHK, Lisa-Marie Klein, Telefon 0541 353-433 oder E-Mail klein@osnabrueck.ihk.de sowie auf www.osnabrueck.ihk24.de (Nr. 4864210).

Ems-Vechte