13.11.2019, 18:00 Uhr

Missionsbasar des CVJM Isterberg

Am Samstag, 23. November, findet der Missionsbasar des CVJM Isterberg-Quendorf statt. Am Vorabend, Freitag, 22. November, ist das CVJM Heim am Laudiek 2 in Isterberg für alle geöffnet.

Groß ist das Angebot beim Basar des CVJM Isterberg-Quendorf. Foto: CVJM Isterberg

Groß ist das Angebot beim Basar des CVJM Isterberg-Quendorf. Foto: CVJM Isterberg

Interessierte können sich beim CVJM Isterberg-Quendorf einen gemütlichen Abend mit Punsch und Snacks machen und die Ausstellung in Ruhe besichtigen. Kinder und Jugendliche können während dieser Zeit Weihnachtskugeln gestalten. Der Basar selbst mit seinem vielfältigen Angebot findet am Samstag, 23. November, von 14 bis 17 Uhr statt.

Zu kaufen gibt es Weihnachtsdekorationen, Adventsgestecke und -kränze, Hand- und Bastelarbeiten, Strickwaren, Textilien, Backwaren (zum Mitnehmen bitte Behälter mitbringen), selbst gemachte Marmeladen und kleine Geschenke. Im Café treffen sich alte und neue Bekannte, Nachbarn und Freunde zu einem Kaffeeplausch. In der Zwischenzeit können die Besucher das Auto waschen lassen. Spiele für Kinder, eine Tombola sowie ein Autowaschservice runden das Angebot des Basars ab. Der Erlös des Basars geht an Projekte der Neukirchener Mission. Konkret soll von dem Erlös in diesem Jahr für das Krankenhaus Matyazo in Tansania ein Beatmungsgerät angeschafft werden. Außerdem ist geplant, für das Kinderheim in Matyazo Lebensmittel (insbesondere Babynahrung) zu bezahlen.