29.11.2019, 15:10 Uhr

Messenger Signal bekommt eigene iPad-Version

Bislang war der Messengerdienst Signal auf dem iPad ein eher umständliches Vergnügen. Die neue Tablet-Version bringt nun neben synchronisierten Unterhaltungen auch ein neues Design mit.

Den Messenger Signal gibt es jetzt auch in einer eigenen iPad-Version. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Den Messenger Signal gibt es jetzt auch in einer eigenen iPad-Version. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

dpa/tmn Berlin Das jüngste Update des verschlüsselten Messengers Signal gibt es auch in einer eigenen iPad-Version. Nutzer des Dienstes können von der Version 3.0.2 an ihr Tablet mit dem Nutzerkonto des Smartphones verbinden und dann von beiden Geräten synchronisiert kommunizieren.

Mit dem Update gibt es nun auch eine eigene Nutzeroberfläche für die Tablet-Version. So wird der größere Bildschirm besser ausgenutzt. Zusätzlich bringt die neue Version Optionen zur Videobearbeitung und einfacheres Anstoßen von Anrufen innerhalb der App mit sich.

Zum Artikel

Erstellt:
29. November 2019, 15:11 Uhr
Aktualisiert:
29. November 2019, 15:10 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Ems-Vechte