23.09.2021, 15:09 Uhr

Meppen - Geschlagen, bespuckt, bedroht - Polizeibeamter verletzt

Meppen - Geschlagen, bespuckt, bedroht - Polizeibeamter verletzt

Meppen (ots) Am späten Mittwochabend ist es gegenüber dem Emsbad an der Straße "An der Bleiche" zu einem Polizeieinsatz gekommen. Die Beamten wurden gegen 20.50 Uhr zu einer dort soeben begangenen Straftat gerufen. Der Täter habe ein Auto beschädigt und sei im Anschluss geflohen. Anhand der Beschreibung des Mannes konnte er im unmittelbaren Nahbereich zum Tatort angetroffen und kontrolliert werden. Als die Personalien des 36-jährigen festgestellt werden sollten, schlug und trat er unvermittelt auf einen 56-jährigen Beamten ein. Nur unter erheblicher Kraftanstrengung gelang es den beiden Polizisten, den Mann zu überwältigen und ihm Handfesseln anzulegen. Die beiden Einsatzkräfte wurden von dem sichtlich Betrunkenen fortwährend beleidigt, bespuckt und mit dem Tode bedroht. Er wurde ins Polizeigewahrsam eingeliefert und ihm musste eine Blutprobe entnommen werden. Er wird sich nun gleich wegen mehrerer Delikte in einem Strafverfahren verantworten müssen. Ein 42-jähriger Polizeibeamter wurde bei dem Einsatz leicht verletzt.

Original-Pressemitteilung der Polizei; übermittelt durch news aktuell.

Ems-Vechte