Aktualisiert: 04.10.2022, 12:24 Uhr

Meppen - 67-Jähriger aufgrund eines medizinischen Notfalls verstorben

Meppen - 67-Jähriger aufgrund eines medizinischen Notfalls verstorben

© Lüken, Jürgen

Meppen (ots) Heute Morgen gegen 8.15 Uhr fuhr der 67-jährige Fahrer eines Linienbusses auf der B402 in Richtung Haselünne. Kurz vor der Abfahrt Meppen Borken kam er vermutlich aufgrund eines medizinischen Notfalls leicht in den Gegenverkehr und kollidierte seitlich mit einem entgegenkommenden 51-jährigen Fahrer eines Sattelschleppers. Anschließend kam der Bus rechts von der Fahrbahn ab, durchstieß eine Schutzplanke und kippte den Abhang hinunter, bis er einige Meter später von einem Baum aufgehalten wurde. Der 67-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Zum Zeitpunkt des Unfalls befanden sich keinerlei Fahrgäste in dem Bus. Der 51-jährige Fahrer des entgegenkommenden LKW blieb unverletzt. Die Unfallstelle musste aufgrund der Bergungsmaßnahmen für mehrere Stunden gesperrt werden. Stand 11.40 Uhr dauert diese noch bis etwa 14.00 Uhr an.

Original-Pressemitteilung der Polizei; übermittelt durch news aktuell.