06.03.2019, 12:30 Uhr

Mehrere Bahnübergänge in Lingen voll gesperrt

Aufgrund von Gleisbauarbeiten sind verschiedene Bahnübergange im Lingener Stadtgebiet in den nächsten Tagen voll gesperrt

Die Stadt Lingen informiert über die Vollsperrung von verschiedenen Bahnübergängen. Foto: Stadt Lingen

Die Stadt Lingen informiert über die Vollsperrung von verschiedenen Bahnübergängen. Foto: Stadt Lingen

Von den Sperrungen betroffen sind unter anderem die Bahnübergänge an der Georgstraße, am Schwarzen Weg, an der Brögberner Straße und an der Bienerfeldstraße, teilt die Stadt Lingen mit.. Diese Bahnübergänge sind an folgenden Tagen nicht passierbar: Bienerfeldstraße: am 11. März von Mitternacht bis 18 Uhr sowie vom 13. März ab 10 Uhr bis zum 16. März um 0:15 Uhr; Brögberner Straße: am 12. März von 1 Uhr bis 14:45 Uhr sowie vom 13. März, 16 Uhr, bis zum 16. März um 15 Uhr; Schwarzer Weg: am 13. März von Mitternacht bis 16 Uhr sowie vom 15. März ab 6 Uhr bis zum 17. März um 14:30 Uhr und Georgstraße: am 14. März zwischen Mitternacht und 19 Uhr. Entsprechende Umleitungen sind jeweils ausgeschildert.

Ems-Vechte