26.09.2022, 17:30 Uhr

Maxi Gstettenbauer springt im Komplex aufs „Next Level“

Comedian Maxi Gstettenbauer nimmt in seinem neuen Bühnenprogramm die eigene Generation ins Visier. Foto: Schroeder

© Guido Schroeder Fotografie

Comedian Maxi Gstettenbauer nimmt in seinem neuen Bühnenprogramm die eigene Generation ins Visier. Foto: Schroeder

Stand-Up-Comedy steht am Sonnabend, 8. Oktober, im Jugend- und Kulturzentrum Komplex in Schüttorf auf dem Veranstaltungskalender, wenn Maxi Gstettenbauer sein aktuelles Programm „Next Level“ präsentiert. Darin spiegelt er seine Generation, die sich im Alter um die 30 befindet und gerade nicht weiß, wie es auf der Welt weiterläuft. Ab 19.30 Uhr sind die Türen des Komplex geöffnet, Beginn der Comedyshow ist um 20 Uhr.

Seit zehn Jahren steht Maxi Gstettenbauer jetzt auf der Bühne. „Ich nenne die Show ,Next Level‘“, weil ich ein alter Zocker bin und ich den Moment, indem man einen Spielabschnitt geschafft hat, am meisten gefeiert habe“, erklärt Gstettenbauer. Danach bleibt die Frage: Was kommt im nächsten Level? Wie geht es weiter? „So geht es mir gerade – und ganz vielen Menschen aus meiner Generation genauso. Das behaupte ich einfach mal, denn ich kenne alle aus meiner Generation persönlich“, verkündet der Comedian kühn. Die 30 habe man geknackt, der Bauchansatz ist sichtbar, die Ambitionen schwinden. Und dann wäre da noch diese blöde Sache mit dem Klima ... Wie sieht da das „Next Level“ aus? Diese Frage wird Maxi Gstettenbauer am 8. Oktober bei seinem Gastspiel im Komplex versuchen zu beantworten.

Eintrittskarten für den Comedyabend im Komplex sind zum Preis ab 23 Euro erhältlich; Schüler, Studenten, Besitzer einer Juleica-Card und Menschen mit Beeinträchtigung zahlen 15,30 Euro. Tickets gibt es im Vorverkauf auf www.gn-ticket.de sowie in Nordhorn bei den Grafschafter Nachrichten, beim Reisebüro Richters und der Buchhandlung Thalia erhältlich.

Weitere Infos zur Veranstaltung finden Interessierte auf der Website des Jugend- und Kulturzentrums Komplex.