Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
11.06.2019, 09:30 Uhr

Markus Silies verstärkt Pastoralteam in Nordhorn

Bischof Franz-Josef Bode hat mit Wirkung zum 1. November 2019 Markus Silies (46), bisher Leiter des Kolping-Bildungshauses in Salzbergen und Diözesan- und Landessekretär beim Kolpingwerk, zum sogenannten „pastoralen Koordinator“ ernannt.

Markus Silies verstärkt Pastoralteam in Nordhorn

Markus Silies ist künftig als „pastoraler Koordinator“ in der Stadtpfarrei St. Augustinus tätig. Foto: privat

Mit dem Weggang von Pfarrer Clemens Loth wird die katholische Stadtpfarrei St. Augustinus in Zukunft keinen zweiten leitenden Pfarrer haben. Im Modell der „Pastoralen Koordination“ übernehmen hauptamtliche pastorale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zusammen mit dem Pfarrer Leitungsverantwortung. Welche Aufgabengebiete Markus Silies genau übernimmt, wird in Begleitung durch das Personalreferat des Bistums Osnabrück in den nächsten Monaten besprochen. Markus Silies ist verheiratet, Vater von zwei Töchtern und lebt mit seiner Familie in Emsbüren.