19.09.2022, 10:40 Uhr

Makro-Fotografie in der Euregiopraxis in Nordhorn zu sehen

Details – wie hier die Tautropfen auf einer Libelle – rückt Helmut Treustedt bei der Makro-Fotografie in den Mittelpunkt. Foto: Treustedt

Details – wie hier die Tautropfen auf einer Libelle – rückt Helmut Treustedt bei der Makro-Fotografie in den Mittelpunkt. Foto: Treustedt

Unter dem Titel „klein –> GROß“ stellt der Hobbyfotograf Helmut Treustedt Fotografien in der Euregiopraxis Welzel-Hermann-Richterink, Nino-Allee 10, in Nordhorn aus. Die 25 ausgestellten Bilder zeigen größtenteils Motive aus der Makro-Fotografie. Dabei werden Objekte im Nahbereich aufgenommen und mit vergrößerter Abbildung wiedergegeben. „Die Faszination dieser Bilder begründet sich darin, dass eigentlich unscheinbare Details – wie Tautropfen auf einer Libelle – sehr deutlich betrachtet werden können“, heißt es in der Ankündigung.

Am Sonntag, 25. September, wird die Ausstellung um 14 Uhr eröffnet. An dem Tag wird der Künstler bis 18 Uhr Details zur Entstehung einzelner Bilder erläutern. Weiterhin wird er vor Ort eine praktische Präsentation zur Erstellung eines originellen Makro-Bildes geben.