23.06.2021, 14:45 Uhr

Männergesangverein „Eintracht“ in Schüttorf probt wieder

Im Grünen nehmen die Männer des Chores unter dem Dirigat von Roxine Engelbarts (am Klavier) ihren Probenbetrieb wieder auf.Foto: privat

Im Grünen nehmen die Männer des Chores unter dem Dirigat von Roxine Engelbarts (am Klavier) ihren Probenbetrieb wieder auf.Foto: privat

Schüttorf Nach monatelanger coronabedingter Zwangspause hat der Schüttorfer Männergesangverein „Eintracht“ sich vor Kurzem erstmals wieder zum gemeinsamen Singen getroffen. „Es war für alle eine schwere, musikferne, unerquickliche Zeit“, beschreibt Manfred Voger die Sangespause. Mit einer Probe unter freiem Himmel haben die schon geimpften Chormitglieder ihr aktives Vereinsleben wieder aufgenommen. Wer noch keinen vollen Impfschutz hat, war noch nicht dabei.

Neue Dirigentin

Unter ihrer neuen Dirigentin, Roxine Engelbarts, stimmten sich die Männer mit dem Lied „Wer hier mit uns will fröhlich sein“ von Kurt Lissmann auf das kommende musikalische Geschehen ein. „Die Seelen und die Herzen stiegen mit dem Gesang hoffnungsvoll gen Himmel, und alle waren sich am Ende der Probe einig: Es war ein guter Anfang“, erzählt Voger.