25.09.2019, 19:30 Uhr

Mädchentag im Kindertreff

Am 11. Oktober wird ein buntes Programm geboten.

Das Motto der Veranstaltung soll helfen, Vorurteilen abzubauen. Foto: Stadt Nordhorn

Das Motto der Veranstaltung soll helfen, Vorurteilen abzubauen. Foto: Stadt Nordhorn

Am Freitag, 11. Oktober, findet anlässlich des internationalen Mädchentags ein bunter Aktionstag im Kindertreff Eulennest an der Klarastraße in Nordhorn statt. Das Vormittagsprogramm besteht aus anmeldepflichtigen Workshops, nachmittags gibt es ein offenes Aktivitätsangebot. Auch Jungen sind willkommen.

Dürfen Mädchen in unserer Gesellschaft genau so viel können wie Jungen? „Vom Gesetz her sind wir alle gleichberechtigt, aber leider gibt es in unseren Köpfen noch viele Vorurteile und Schubladen, die uns sagen, was ein Mädchen oder ein Junge machen kann und darf“, stellt Nordhorns Gleichstellungsbeauftragte Anja Milewski fest. Zusammen mit der Abteilung Jugendarbeit der Stadt Nordhorn hat sie daher auch in diesem Jahr das Fest zum internationalen Mädchentag organisiert.

Am Aktionsfreitag in den Herbstferien sollen Nordhorner Mädchen ihr Können in den Mittelpunkt stellen. Vormittags gibt es verschiedene Workshops sowie tolle Mitmachaktionen für Kinder von acht bis 13 Jahren. Von der Gestaltung eigener Buchcover bis hin zu Raufen und Rangeln ist für alle etwas dabei.

Anmeldungen sind ab dem heutigen Mittwoch, 25. September, im Internet auf www.nordhorn.feripro.de möglich. Dort gibt es auch weitere Informationen zu den Workshops, ebenso wie im bald erscheinenden Herbstferienpass. Die Teilnahme am Vormittagsprogramm ist kostenlos. Die Workshops starten um 10 Uhr. Anschließend gibt es ein gemeinsames Mittagessen.

Um 14 Uhr wird dann in der Turnhalle der Grundschule Blanke das offene Nachmittagsprogramm für alle weiteren Gäste eröffnet. Bis 16.30 Uhr sind alle Interessierten eingeladen, sich die Ergebnisse der Vormittagsworkshops anzuschauen und selber bei tollen Aktionen aktiv zu werden. Zum Angebot zählen die Kletterwand, Bastelaktionen, das Spieleteam und vieles mehr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen (www.nordhorn.de)erteilen das Gleichstellungsbüro der Stadt Nordhorn unter Telefonnummer 05921 878-237 und die Abteilung Jugendarbeit unter Telefonnummer 05921 878-347.

Ems-Vechte