25.03.2019, 16:00 Uhr

Tag der offenen Tür an der Ludwig-Povel-Schule

Die Ludwig-Povel-Schule in Nordhorn veranstaltet am Freitag, 29. März, von 15 bis 18 Uhr einen „Tag der offenen Tür“. Eingeladen sind alle interessierte Bürger und insbesondere Eltern und Kinder der Schuljahrgänge 3 und 4 der abgebenden Grundschulen.

Speziell die Eltern und Kinder der dritten und vierten Klassen sind zum „Tag der offenen Tür“ eingeladen. Archivfoto:Konjer

Speziell die Eltern und Kinder der dritten und vierten Klassen sind zum „Tag der offenen Tür“ eingeladen. Archivfoto:Konjer

An diesem Tag zeigen die Klassen Ergebnisse der Projektwoche. Sie steht unter dem Motto „Wir sind LuPo!“. Projekte wie „Eine Schule – die halbe Welt!“, „QR-Code-Jagd + Code-Knacker“, „Fitness – LuPo macht s(d)ich fit!“ werden gezeigt, „Auf den Spuren von Ludwig Povel“ kann gewandert werden oder es können Taschen aus recycelten Getränkeverpackungen erworben werden. Die AG Mediathek präsentiert die gerade neu eröffnete Mediathek der Öffentlichkeit, Schulsanitäter oder die AG Schulpastoral im Raum der Stille stellen ihren Tätigkeiten dar.

Für eine vielfältige Verpflegung ist gesorgt, eine Kletterwand und Hüpfburg runden das Angebot ab.

Die Oberschule Ludwig-Povel weist darauf hin, dass der „Schnuppertag“ der Grundschulen in diesem Jahr nicht stattfindet und deshalb die Schüler der Grundschulen eingeladen sind.

Ems-Vechte