Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
14.04.2019, 18:00 Uhr

Landwehr spendet 2000 Euro an Elterninitiative Kinderkrebs

Im Rahmen einer Spendensammlung unter den Mitarbeitern spendete die Landwehr Computer und Software GmbH aus Wietmarschen-Lohne kürzlich 2000 Euro an die Elterninitiative Kinderkrebs.

Landwehr spendet 2000 Euro an Elterninitiative Kinderkrebs

Spendenübergabe in der LANDWEHR akademie (von links): Daniel Reinke und Hubert Obermeyer (beide LANDWEHR) gemeinsam mit Birgit Nee-Schawe und Annegret Blümel von der Elterninitiative Kinderkrebs. Foto: Landwehr

In den vergangenen Jahren ist es bei LANDWEHR zur Tradition geworden in der Adventszeit unter den Mitarbeitern Spenden zu sammeln und für gute Zwecke zu spenden. Die Beträge kamen jeweils unterschiedlichen Einrichtungen zugute. In diesem Jahr durften Birgit Nee-Schawe und Annegret Blümel von der Elterninitiative-Kinderkrebs Emsland, Grafschaft Bentheim und Umgebung e. V. einen Spendenscheck über insgesamt 2.000 Euro entgegennehmen.

Die Elterninitiative Kinderkrebs wurde im Jahr 2002 gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, betroffenen Familien mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Den Vereinsmitgliedern ist es wichtig den Familien neue Hoffnung zu machen und die erkrankten Kinder und Jugendlichen nach vielen Entbehrungen mit schönen Dingen zu überraschen und abzulenken.

Hubert Obermeyer (Mitglied der Geschäftsführung) und Daniel Reinke (Pressesprecher) von LANDWEHR berichten: „Unsere Mitarbeiter entscheiden per Abstimmung für welchen Zweck die Spendengelder verwendet werden sollen. Die Wahl fiel dabei auf die Elterninitiative Kinderkrebs, die wirklich beachtenswerte Arbeit leistet. Wir freuen uns sie auf diese Weise unterstützen zu können, denn da wir mit LANDWEHR Kids and Bytes auch eine eigene Betriebskita betreiben, liegt uns das Wohl der Kinder in unserer Region natürlich mehr als alles andere am Herzen.“

Neben dieser jährlich wiederkehrenden Spendenaktion fördert LANDWEHR außerdem in vierteljährlichen Abständen soziale Projekte über den LANDWEHR Ehrenamtsfonds (www.landwehr-software.de/ehrenamtsfonds). Hier können sich soziale Projekte, regionale Vereine, Verbände oder Institutionen für Förderungen bewerben. Weitere Infos auf www.elterninitiative-kinderkrebs.de

Hintergrund: Die LANDWEHR Computer und Software GmbH ist ein renommierter Anbieter von spezieller Branchensoftware für Personaldienstleistungsunternehmen, Eventdienstleister, Gebäudedienstleister sowie Agrar- und Handelsfirmen. LANDWEHR ist seit 1994 am Markt aktiv, wächst seit der Unternehmensgründung stetig und beschäftigt derzeit 260 Mitarbeiter. Der Unternehmenssitz ist Wietmarschen-Lohne im westlichen Niedersachsen. Am Standort befindet sich neben dem Hauptquartier auch die LANDWEHR akademie, das firmeneigene Schulungszentrum und Tagungshotel, sowie die betriebliche Kindertagesstätte LANDWEHR Kids & Bytes.