Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
21.09.2020, 16:26 Uhr

Lesung mit Rainer Rudloff in Neuenhaus

Der Rezitator hat sich durch seine Auftritte einen guten Namen in der Region gemacht. Foto: privat

Der Rezitator hat sich durch seine Auftritte einen guten Namen in der Region gemacht. Foto: privat

Neuenhaus Auch 2020 wird es wieder eine Lese-Performance mit dem Herrn der Stimmen, Rainer Rudloff, in Neuenhaus geben. Am Mittwoch, 28. Oktober präsentiert die Gemeindebücherei Neuenhaus den Künstler ab 20 Uhr in der Mensa der Wilhelm-Staehle-Schule in Neuenhaus. Einlass ist um 19.30 Uhr.

Der Schauspieler Rainer Rudloff wird dieses Mal unter dem Programmtitel „Landnahme“ aus den Büchern „Altes Land“ von Dörte Hansen und „Unterleuten“ von Juli Zeh vortragen und das geschriebene Wort auf der Bühne wie gewohnt intensiv zum Leben erwecken. Mit Rudloff hat die Gemeindebücherei in Kooperation mit dem Jugend- und Kulturzentrum Gleis1 erneut jenen außergewöhnlichen Stimmwandler und Spezialisten für skurrile Lesungen gewinnen können, der seit Jahren das Grafschafter Publikum begeistert.

Karten sind zum Preis von 8 Euro ausschließlich im Vorverkauf an folgenden Stellen erhältlich: Samtgemeindebibliothek Neuenhaus und Buchhandlung Thalia in Nordhorn. Die Veranstaltung wird von der Kreissparkasse unterstützt.

Ems-Vechte