25.08.2021, 11:50 Uhr

Lesung mit Rainer Rudloff in der Stadtbibliothek Nordhorn

Der bekannte Rezitator liest aus Romanen von Juli Zeh und Dörte Hansen. Foto: Wigger

Der bekannte Rezitator liest aus Romanen von Juli Zeh und Dörte Hansen. Foto: Wigger

Nordhorn Am Freitag, 10. September, startet die Stadtbibliothek Nordhorn mit ihrem Herbstprogramm. Um 20 Uhr liest der in der Grafschaft bekannte und beliebte Schauspieler und Sprechkünstler Rainer Rudloff aus den Büchern „Unterleuten“ von Juli Zeh und „Altes Land“ von Dörte Hansen.

Beide Romane waren zum Zeitpunkt ihres Erscheinens Bestseller. In Juli Zeh´s Buch geht es um den Ort Unterleuten, einem kleinen brandenburgischen Dorf, in dem Hersteller von Windkraftanlagen das große Geschäft wittern und die Dorfgemeinschaft so an den Rand der Zerrüttung bringen. Dörte Hansens Buch „Altes Land“ beschreibt den Generationenkonflikt einer Familie, die in der Elbe-Region bei Hamburg vom Obstanbau lebt und nach dem Zweiten Weltkrieg Flüchtlinge aufnehmen musste. „Rainer Rudloff versteht es wie kein anderer, den handelnden Personen Stimme und Charakter zu verleihen“, so die Veranstalter.

Für diese Abendveranstaltung gilt die sogenannte 3-G-Regel, das heißt Zutritt erhalten Personen nur, wenn sie nachweislich geimpft, genesen oder getestet sind. Eintrittskarten sind zum Preis von 12 Euro in der Stadtbibliothek am Büchereiplatz erhältlich. Mit der GN-Card gibt es einen Euro Ermäßigung.

Ems-Vechte