27.12.2019, 10:30 Uhr

Leitungswechsel bei der Caritas St. Marien Pflege GmbH

Es ist ein Abschied auf Raten: Paul Leidner übergibt die Geschäftsführung der Caritas St. Marien Pflege GmbH in bewährte Hände. Zukünftig wird Hermann Josef Quaing, Geschäftsführer des Caritasverbandes für die Grafschaft Bentheim, die Geschäfte führen.

Paul Leidner übergibt die Leitung der Caritas St. Marien Pflege GmbH in bewährte Hände an Hermann Josef Quaing, von links  Hermann Josef Quaing, Monika Banach, Pflegedienstleitung stationär; Elena Wilhelm, stellvertretende Pflegedienstleitung ambulante Pflege; Monika Wesselmeier, Heimleitung; Paul Leidner; Ralf Hilmes, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Caritas St. Marien Pflege GmbH. Foto: Caritas

Paul Leidner übergibt die Leitung der Caritas St. Marien Pflege GmbH in bewährte Hände an Hermann Josef Quaing, von links Hermann Josef Quaing, Monika Banach, Pflegedienstleitung stationär; Elena Wilhelm, stellvertretende Pflegedienstleitung ambulante Pflege; Monika Wesselmeier, Heimleitung; Paul Leidner; Ralf Hilmes, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Caritas St. Marien Pflege GmbH. Foto: Caritas

„Paul Leidner hat sich stark gemacht für die Caritas und vor allem für die pflegebedürftigen Menschen. Wir sind ihm sehr dankbar für sein herausragendes Engagement im Bereich der Altenhilfe“, betont Diözesancaritasdirektor Franz Loth.

Paul Leidner war seit 1996 beim Caritasverband für die Diözese Osnabrück beschäftigt, zuletzt als Leiter des Geschäftsbereichs Altenhilfe. Im Dezember 2017 wurde er in den Ruhestand verabschiedet. Er hielt der Caritas aber dennoch die Treue, denn er blieb weiterhin Geschäftsführer der Caritas St. Marien Pflege GmbH und fungiert auch weiterhin als Vertreter des Caritasverbandes auf Bundes- und Landesebene für Fragen der pflegepolitischen Bildung. Ab 2020 wird er auch Mitglied der Schiedsstelle Pflegeversicherung in Hannover, die bei Streitigkeiten zwischen Einrichtungen und Kostenträgern eingeschaltet werden kann.

Doch jetzt heißt es endgültig Abschied vom Haus St. Marien in Nordhorn zu nehmen. Mit Wirkung zum 01.01.2020 übergibt er den Staffelstab an Hermann Josef Quaing. Neben seiner Erfahrung als Geschäftsführer des Caritasverbandes für den Landkreis Grafschaft Bentheim verfügt er auch über langjährige Erfahrungen in der Heimleitung. „Wir wünschen Herrn Leidner nur das Beste für seine Zukunft“, sagt Ralf Hilmes als Vorsitzender des Aufsichtsrates der Caritas St. Marien Pflege GmbH. „Und natürlich wünschen wir Hermann Josef Quaing einen guten Start in der Geschäftsführung des Pflegedienstes, der Tagespflege und der stationären Pflegeeinrichtung“.

Ems-Vechte