17.07.2019, 16:00 Uhr

LEA tritt im Osnabrücker Hyde Park auf

Am 14. November um 20 Uhr kommt der Star in die Region.

Hat schon beim Grafschaft Open Air die Fans begeistert: LEA gibt sich im November in Osnabrück die Ehre. Foto: privat

Hat schon beim Grafschaft Open Air die Fans begeistert: LEA gibt sich im November in Osnabrück die Ehre. Foto: privat

Ihr neues Album „Zwischen meinen Zeilen“ stellte die Deutsch-Pop Singer-Songwriterin LEA unter anderem beim Grafschaft Open Air in Nordhorn vor. Eine weitere Gelegenheit, LEA live zu erleben, ergibt sich am 14. November in der Diskothek Hyde Park in Osnabrück. Konzertbeginn ist um 20 Uhr.

Über LEA: „Ob ich vor vier Leuten spiele oder vor 1.000 – ich mache das aus Liebe, und weil ich das schon immer gemacht habe, das Liedermachen“, so LEA über ihre Leidenschaft auf der Bühne zu stehen. Seitdem die aus Kassel stammende Künstlerin mit 15 Jahren über YouTube bekannt wurde, häufen sich die Meilensteine in ihrer Karriere:

Der Song „Leiser“ hat sich zur deutschen Radio-Hymne entwickelt und wurde knapp 33 Millionen Mal auf Spotify gestreamt, ihre Ode an die Freundschaft „Zu Dir“ wurde mehr als 10,2 Millionen Mal auf YouTube geklickt und mit „Immer wenn wir uns sehn“ ihren ersten Titeltrack zu einem Kinofilm (Das schönste Mädchen der Welt) beigesteuert. Der nächste große Schritt: Ihr zweites Album „Zwischen meinen Zeilen“, das am 14. September 2018 erschien und bis auf Platz 6 der Charts stieg. „Die zwölf Songs der neuen Platte umarmen die Leichtigkeit der Pop-Musik, sind aber zum gleichen Teil ehrliche Beobachtungen der Gesellschaft und des Zusammenlebens“, so die 26-Jährige über ihren Sound. Tickets gibt es hier.

Ems-Vechte