Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
26.08.2019, 18:00 Uhr

Landkreis Emsland übernimmt alle Auszubildende

25 Auszubildende und Studierende der Kreisverwaltung Emsland konnten im Sommer 2019 ihre Berufsausbildung oder ihr Studium erfolgreich absolvieren.

Landrat Reinhard Winter gratulierten den Auszubildenden der Kreisverwaltung. Foto: privat

Landrat Reinhard Winter gratulierten den Auszubildenden der Kreisverwaltung. Foto: privat

Aus diesem Anlass ehrte Landrat Reinhard Winter die Nachwuchskräfte in einer kleinen Feierstunde im Meppener Kreishaus und überreichte die Ausbildungszeugnisse. Höchst erfreut zeigte sich Winter über die durchweg guten Ergebnisse. Besonders hob er die sechs frisch ausgebildeten Verwaltungsfachangestellten der Kreisverwaltung hervor, die allesamt mit der Note „gut“ die dreijährige Ausbildung abgeschlossen haben. Sie erzielten damit in diesem Jahrgang die erreichte Bestnote.

Zudem gratulierte er Lennart Flint aus Lahn zu einem guten Ergebnis im Ausbildungsberuf Geomatiker. Er überzeugte mit dem niedersachsenweit besten Resultat und dem besten Ergebnis seit Bestehen dieser Ausbildung, die seit 2010 angeboten wird. Alle 25 Absolventen werden beim Landkreis Emsland weiterbeschäftigt. Aktuell sind insgesamt 48 Auszubildende in acht verschiedenen Berufen (unter anderem Kaufleute für Büromanagement, Kaufleute für Tourismus und Freizeit, Straßenwärter, Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft, Fachinformatiker für Systemintegration, Verwaltungsfachangestellte) beim Landkreis Emsland beschäftigt.

Darüber hinaus studieren 21 Nachwuchskräfte die Fachrichtungen Allgemeine Verwaltung/Verwaltungsbetriebswirtschaft und Öffentliche Verwaltung. Allein in diesem August waren 24 „Neuzugänge“ in der Kreisverwaltung begrüßt worden.