Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
17.02.2020, 12:58 Uhr

„Ladykillers“: Nachholtermin am 1. März im „Treff10“

Sturmtief „Sabine“ hat einiges durcheinandergewirbelt. Auch die für den 9. Februar geplante Vorstellung „Ladykillers“ der Bad Bentheimer Kulisse wurde auf einen anderen Termin geweht. Die vier titelgebenden Gauner gehen am ersten Märzsonntag auf Beutezug.

Gaunereien statt Hausmusik: Die Untermieter der gutmütigen Mrs. Wilberforth führen nichts Gutes im Schilde.Foto: privat

Gaunereien statt Hausmusik: Die Untermieter der gutmütigen Mrs. Wilberforth führen nichts Gutes im Schilde.Foto: privat

Bad Bentheim Die wegen des Sturmtiefs „Sabine“ am 9. Februar abgesagte Vorstellung von „Ladykillers“ der Bad Bentheimer Kulisse wird am Sonntag, 1. März, um 19 Uhr im „Treff10“ in der Kirchstraße nachgeholt. Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Da alle übrigen Vorstellungen bereits restlos ausverkauft sind, können die Eintrittskarten nur für diesen Termin eingesetzt werden. Bei Verhinderungen kann per E-Mail an info@badbentheimerkulisse.de Kontakt mit der Bad Bentheimer Kulisse aufgenommen werden. Die Verantwortlichen werden dann versuchen, die Karten an Interessenten auf der Warteliste zu vermitteln.