29.09.2022, 08:55 Uhr

Kursus für angehende Jugendleiter

Der erste Kursus für angehende Jugendleiter beginnt am 16. Oktober. Foto: privat

Der erste Kursus für angehende Jugendleiter beginnt am 16. Oktober. Foto: privat

„Es gibt kaum einen Bereich, in dem die Fluktuation so groß ist, wie in der Kinder- und Jugendarbeit. Und dennoch oder gerade deswegen ist vielen Anbietern von Jugendarbeit eine qualifizierte Ausbildung ihrer Mitarbeiter sehr wichtig“, betont Andreas Purz, Jugendreferent der reformierten Kirchengemeinde Nordhorn. Aus diesem Grunde veranstaltet auch die reformierte Gemeinde Nordhorn in diesem Jahr einen neuen Kurs zum Erwerb der „JuLeiCa“ – der Jugendleiter-Card. Hierfür sind noch Plätze frei.

Der Grundkurs findet vom 16. bis 22. Oktober statt, ein Erste-Hilfe-Kursus vom 20. bis 21. Januar 2023 und ein Abschlusswochenende vom 10. bis 12.März 2023. Die Teilnehmenden müssen zu Beginn des Kurses 15 Jahre alt sein.

Nähere Informationen und Ausschreibungen sind erhältlich im Büro der Jugend, Telefon 05921 821116 , per E-Mail an bdj@ev-refnordhorn.de oder über die Homepage der Kirchengemeinde oder des CVJM: www.reformiert.wordpress.com und www.cvjm-nordhorn.de.