Grafschafter Nachrichten
13.11.2020

Kunden erhalten Bonus beim Weihnachtseinkauf in Meppen

Kunden erhalten Bonus beim Weihnachtseinkauf in Meppen

Wirtschaftsförderer Alexander Kassner, Ansgar Limbeck, Geschäftsführer des Stadtmarketingvereins WiM, Frank Thole, Geschäftsführer der Tourist Information Meppen, Dirk Volmer, Vorsitzender des VWW, und Bürgermeister Helmut Knurbein präsentieren die Weihnachtsauflage des 10 Prozent-Shopping-Bonus beim Kauf eines Meppener Einkaufsgutscheins. Foto: Stadt Meppen

Meppen Nachdem der Einzelhandel in den Sommermonaten etwas durchatmen konnte, durchleben die Geschäfte in der Meppener Innenstadt aktuell den für November angeordneten „Lockdown light“. Passend zur Vorweihnachtszeit haben sich der Stadtmarketingverein WiM und der Verein für Wirtschaft und Werbung in Meppen (VWW) deshalb dazu entschlossen, den Meppenerinnen und Meppenern beim Kauf eines Meppener Einkaufsgutscheins einen 10 Prozent-Shopping-Bonus zu schenken.

Bei jedem Kauf eines Meppener Einkaufsgutscheins ab einem Wert von 50 Euro bis zu 200 Euro erhalten die Meppenerinnen und Meppener 10 Prozent des Gutscheinwerts geschenkt. Wer also beispielsweise einen Gutschein im Wert von 100 Euro erwirbt, erhält zusätzlich einen Shopping-Bonus in Höhe von 10 Euro. „Mit dieser Aktion wollen wir dem Einzelhandel unter die Arme greifen“, erklärt Ansgar Limbeck, Geschäftsführer des Stadtmarketingvereins. „Doch nicht nur die Geschäfte sollen von der Aktion profitieren, auch für die Bürgerinnen und Bürger macht sich der Shopping-Bonus bezahlt.“ Dirk Volmer, Vorsitzender des VWW, stellt fest: „Alle Geschäfte freuen sich auf Ihre Kundinnen und Kunden und ermöglichen ihnen auch unter den aktuellen Bedingungen ein optimales Einkaufserlebnis – natürlich unter Einhaltung der geltenden Hygieneregeln.“ Trotz der aktuellen Lage hätten die Geschäfte überwiegend zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet.

Die Bonus-Gutschein-Aktion beginnt am Montag, 16. November, und läuft, solange der Vorrat reicht – schnell sein lohnt sich also. Bereitgestellt wird ein Budget von 20.000 Euro. Die Gutscheine können wie immer bei der Tourist Information Meppen (TIM) erworben werden. „Die positive Resonanz bei einer vergleichbaren Aktion im Mai diesen Jahres hat uns dazu bewogen, eine Weihnachtslauflage durchzuführen“, freut sich auch Bürgermeister Helmut Knurbein über die Win-win-Situation für den Einzelhandel und die Bürgerinnen und Bürger.

(c) Grafschafter Nachrichten 2017 . Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der Grafschafter GmbH Co KG.