24.09.2021, 12:10 Uhr

Kulturpass: „Maybebop“ am 1. Oktober in Neuenhaus

Maybebop. Foto: privat

Maybebop. Foto: privat

Neuenhaus Am 1. Oktober findet ab 20 Uhr in der Aula des Lise-Meitner-Gymnasiums in Neuenhaus die Kulturpassveranstaltung mit der Gruppe „Maybebop“ statt. Das Konzert der vier Männer steht unter dem Titel „Ziel:los!“.

„Maybebop“, das sind vier Männer mit vier Mikrofonen. Jan Bürger singt Countertenor, Lukas Teske singt Tenor und beatboxt, Oliver Gies ist Bariton und Sebastian Schröder singt Bass. Mit deutschen Texten unterhält das Quartett ihr Publikum. „Ihre doppelbödigen Songs gehen ins Ohr, beziehen Position und treffen den Nerv der Zeit“, heißt es in einer Pressemitteilung. Weiter heißt es, dass sie stilistisch keinerlei Limitierungen kennen würden und das Licht- und Sounddesign Maßstäbe setzen würde. „Ziel:los!“ ist das zehnte Konzertprogramm, dass das Quartett in ihrem 17-jährigen Bestehen präsentiert.

Karten für das Konzert sind erhältlich bei allen Proticket-Vorverkaufsstellen und beim Bürgerbüro Neuenhaus. Das Konzert wird unter Anwendung der 2G-Regel stattfinden.

Ems-Vechte