24.09.2021, 12:15 Uhr

Kulturpass: Annett Louisan am 8. Oktober in Neuenhaus

Annett Louisan. Foto: privat

Annett Louisan. Foto: privat

Neuenhaus Am Freitag, 8. Oktober, präsentiert der Neuenhauser Kulturpass eine, wie sie selbst sagen „der beliebtesten Sängerinnen Deutschlands“: Annett Louisan. Ursprünglich hätte ihr Konzert bereits im vergangenen Oktober stattfinden sollen, musste dann jedoch coronabedingt verschoben werden. Die bisher gekauften Karten für dieses Konzert behalten ihre Gültigkeit. Besitzer des Kulturpasses 2020 haben freien Zutritt zum Konzert.

„Annett Louisan ist die Stimme des deutschsprachigen Chansons. Zahlreiche Gold- und Platin-Alben stehen für sich“, heißt es in der Pressemitteilung des Kulturpasses.

Die Neuenhauser Aula-Bühne wird die Sängerin gemeinsam mit ihrer dreiköpfigen Band betreten.

Um 20 Uhr beginnt das Konzert in der Aula des Lise-Meitner-Gymnasiums in Neuenhaus. Das Konzert findet unter Anwendung der 2G-Regel statt. Der Einlass beginnt ab 19 Uhr, da die Datenerfassung einige Zeit in Anspruch nimmt, wird um rechtzeitiges Erscheinen gebeten. Tickets sind in allen Proticket-Vorverkaufsstellen und beim Bürgerbüro Neuenhaus erhältlich. Mit der GN-Card gibt es eine Ermäßigung von 2,50 Euro.

Ems-Vechte